Foto: malp - stock.adobe.com

Kostenlose Anmeldung zum Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsnetzwerk der IHK Arnsberg:

Anmeldung "Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsnetzwerk"

Das IHK-Netzwerk für Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist für Sie kostenfrei, unverbindlich und garantiert echt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jeder Zeit vom Netzwerk abmelden.

Über die Mitgliedschaft im Netzwerk erhalten Sie stets die neusten Veranstaltungshinweise und Vernetzungsangebote. Wir möchten Sie neben unseren größeren Veranstaltungen zum Wissenstransfer auch zu kleineren Netzwerk-Meetings für den Erfahrungs- und Wissensaustausch zusammenführen. Dabei können wir ebenfalls auf ein breites Portfolio an Experten und Expertinnen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zurückgreifen. Sie haben bereits ein Thema, das Sie gern mit anderen Unternehmern und Unternehmerinnen diskutieren möchten? Melden Sie sich einfach gleich unten im Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsnetzwerk an und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Oder Sie unseren Referenten für Klimaschutz und Nachhaltigkeit Serge Esterlein direkt an und besprechen mit ihm Ihr Anliegen.

Die IHK Arnsberg sowie die IHK-Organisation als Ganzes entwickeln ihr Beratungsangebot zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit wie etwa das Klimaschutzcoaching stets weiter. Über das Netzwerk informieren wir Sie über die neuesten Angebote. So profitieren Sie immer als erstes vom neuen meist kostenfreien Informationspaket.

Als Netzwerkträger ist die IHK Arnsberg sehr gut mit den lokalen sowie überregionalen Behörden in Kontakt. Neue Beratungs- und Förderangebote für Unternehmen in Sachen Klimaschutz- und Nachhaltigkeit der öffentlichen Hand teilen wir Ihnen sofort über das Netzwerk mit, sodass Sie auch hier immer als erstes von den Ressourcen der öffentlichen Hand profitieren können.


Serge Esterlein
M.Sc.
Tel:02931 878-209
Fax:02931 878-285
E-Mail
Kontaktdaten herunterladen
Bild zu Klimainitiative Südwestfalen
Foto: SIHK und Serge Esterlein
weiter +

Klimainitiative Südwestfalen

Teilnehmen können alle Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammern in Südwestfalen, unabhängig von Branche und Größe: vom Industrieunternehmen bis zum Einzelhändler, von der Spedition bis zum Internetdienstleister.