Fotos (5): www.fotolia.de

Aus- und Weiterbildung

Per Mausklick zum Ausbildungsplatz

Welcher Beruf passt zu wem? Was sind die Top-Ausbildungsstellen? Und wo werden sie angeboten? Unter der kostenfreien Internetseite www.ihk-lehrstellenboerse.de können Jugendliche gezielt nach Ausbildungsstellen im kaufmännischen, gewerblich-technischen und gastronomischen Bereich suchen – in ihrer Region, aber auch in ganz Deutschland. Die Lehrstellenbörse macht Angebote über den Hellweg und das Sauerland hinaus transparent und erhöht damit die Chance, Unternehmen und Jugendliche zusammenzubringen.


Über eine Merkliste können interessante Angebote gespeichert und später wieder abgerufen werden. Ein Newsletter informiert auf Wunsch, wenn neue Ausbildungsangebote online sind. Darüber hinaus helfen Steckbriefe zu rund 270 verschiedenen Berufen bei der Suche nach der passenden Lehrstelle.


Mit der automatischen Verknüpfung von Bewerberprofilen und Lehrstellenangeboten können Unternehmen sich darüber informieren lassen, wenn ein Bewerber auf die angebotene Ausbildung passt. Registrierte Jugendliche wiederum werden darauf aufmerksam gemacht, sobald neue Lehrstellenangebote, die für sie in Frage kommen, online sind.

 

Neu ist, dass Unternehmen - neben den Ausbildungsplätzen - jetzt auch Praktikumsplätze anbieten können. Die für die Lehrstellenbörse benötigten Zugangsdaten erhalten die Unternehmen bei den Ansprechpartnern der IHK.


 

Hier geht es zur Lehrstellenbörse.

 

Hier geht es zum Lehrstellenatlas.


Ansprechpartner


Florian Krampe

Tel:02931 878-105
Fax:02931 878-249
E-Mail



Sebastian Rocholl
Dipl.-Pädagoge
Tel:02931 878-107
Fax:02931 878-249
E-Mail