IHK Azubi-Finder Logo

Zahlreichen Betrieben im Kreis Soest und im Hochsauerlandkreis fehlt es an qualitativen Bewerbern, so dass sie ihre offenen Ausbildungsstellen nicht besetzen können. Um diesem Trend entgegenzuwirken, unterstützt das Team Azubi-Finder unsere Mitgliedsunternehmen bei der Suche nach qualifizierten Auszubildenden. Azubi-Finder wird durch die Projekte "Passgenaue Besetzung" und "Starthelfende" ermöglicht.

 


Azubi-Finder für Jugendliche

Du bist auf der Suche nach einer freien Lehrstelle in Deinem Traumberuf? Die IHK Azubi-Finder unterstützen Dich auf Deinem Weg!

Azubi-Finder für Betriebe

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Auszubildenden für eine freie Lehrstelle in Ihrem Betrieb? Die IHK Azubi-Finder unterstützen Sie ganzjährig und kostenfrei bei der Besetzung Ihrer aktuell freien Ausbildungsstellen.

10 Fragen - 10 Antworten zu den IHK Azubi-Findern

Wie genau funktioniert Azubi-Finder?
Nähre Informationen zu dem Vermittlungsprozess findest du hier.

Kostet Azubi-Finder etwas?
Nein — der Vermittlungsservice ist sowohl für Bewerber, als auch für Unternehmen kostenfrei. Finanziert wird die Vermittlung durch die Projekte „Passgenaue Besetzung“ und „Starthelfende Ausbildungsmanagement“.

Wann sollte ich mich melden, um vermittelt zu werden.
Hier gilt die Devise „Je früher, desto besser“. Wir bekommen täglich neue Stellen gemeldet, da lohnt sich ein frühes Einsteigen.

Warum muss ich mich registrieren?
Da wir über das ganze Jahr vermitteln, lernen wir sehr viele Jugendliche kennen. Damit wir den Überblick behalten, müssen wir mit einer Datenbank arbeiten. Natürlich werden deine Daten vertraulich behandelt und können auch nur von den 3 Azubi-Findern eingesehen werden.

Auf welche Berufe kann ich mich bewerben?
Wir vermitteln in kaufmännische, technisch-gewerbliche und gastronomische Berufe. Natürlich kommen dabei Medien, IT, Logistik und der Dienstleistungssektor auch nicht zu kurz. Einen guten Überblick bekommst du hier.

Worauf muss ich bei der Registrierung besonders achten? Wie bei einem Unternehmen in der Industrie, ist uns deine Motivation am wichtigsten. Dies beginnt schon mit der ersten Kontaktaufnahme. Rechtschreibfehler, unseriöse E-Mail-Adressen oder falsche Angaben können zu einer Absage führen.
Wichtig: Ohne Telefonnummer können wir natürlich auch keinen passenden Gesprächstermin abstimmen.

Ich habe mich registriert, die Azubi-Finder haben aber noch keinen Kontakt mit mir aufgenommen.
Je nach Bewerbungszeit ist viel bei uns los. Da kann die Terminfindung auch schon ein paar Tage dauern. Wir bemühen uns aber einen schnellen Kontakt zu dir zu suchen.
Hinweis: Wurde deine Registrierung nicht ordnungsgemäß abgeschlossen, so können wir dich natürlich auch nicht kontaktieren. Solltest du dir unsicher sein, so melde dich einfach bei uns.

Ich habe mich registriert, konnte meine Unterlagen noch nicht hochladen.
Deine Persönlichkeit steht bei uns im Mittelpunkt. Daher ist es für uns besonders wichtig mit dir im gemeinsamen Gespräch deine Bewerbungsunterlagen durchzugehen.

Auf welche Stellen werde ich vermittelt?
Das uns vorliegende Stellenangebot wechselt täglich. Somit bewirbst du dich nicht nur auf eine bestimmte Stelle, sondern auf mehrere Optionen. Dies besprechen wir vorab im Gesprächstermin.

Schicken die Azubi-Finder mir Stellen zu?
Nein! Wenn du uns überzeugst, dann überzeugst du auch bei Unternehmen. Entsprechend leiten wir deine Unterlagen direkt an die zuständigen Personalentscheider weiter.

Nach dem Gespräch haben sich die Azubi-Finder nicht nochmal gemeldet.
In der Regel haben in unserem Gespräch alles Wichtige besprochen — haben wir noch Fragen an dich, dann kontaktieren wir dich. Wichtig ist nur, dass du uns immer auf dem Laufenden hältst, damit wir dich optimal unterstützen können.

Bekomme ich in jedem Fall eine Lehrstelle wenn ich mich registriere?
Eine Garantie können wir leider nicht ausstellen — dafür spielen zu viele Faktoren eine Rolle (u.A. Beruf, Wohnort, Passgenauigkeit). Natürlich musst du dich auch weiterhin eigenständig um freie Lehrstellen bemühen. Wir nutzen unser Netzwerk parallel, um für dich Lücken zu finden, die dir vielleicht noch nicht bekannt waren oder sind (dazu gehören auch nicht offiziell ausgeschriebene Stellen).

Ich habe eine Absage von den Azubi-Findern erhalten — wieso?
Damit unsere Vermittlung funktionieren kann, muss man natürlich nach den richtigen Regeln spielen. Eine lieblos ausgefüllte Registrierung oder das Nichterscheinen zum Gesprächstermin sind klassische Beispiele für eine Absage. Natürlich gilt dies auf für fehlende Mitwirkung beim Vermittlungsprozess.

 


Dieser Service wird ermöglicht durch die Projekte:

Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften

Förderlogos Passgenaue Besetzung

www.bmwi.de // www.esf.de // www.europa.eu


Starthelfende Ausbildungsmanagement

Förderlogos Starthelfende Ausbildungsmanagement