Foto: industrieblick / Fotolia.com

Aus- und Weiterbildung

 

Parlamentarisches Patenschafts-Programm - PPP

Programm für junge Berufstätige

 

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm ist ein deutsch-amerikanisches Austauschprogramm, das vom Deutschen Bundestag und dem US-Kongress seit 1983 gefördert und von der Internationalen Weiterbildung und Entwicklung gGmbH für die jungen Berufstätigen durchgeführt wird. Mit diesem Programm können Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 17 Jahren bzw. junge Berufstätige im Alter bis zu 24 Jahren mit Hilfe eines Stipendiums ein Austauschjahr in den USA verbringen. In Gastfamilien lernen sie das amerikanische Leben und Arbeiten sowie die gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Unterschiede aus erster Hand kennen. Für junge Berufstätige beinhaltet das Programm den Unterricht an einem Community College oder einer vergleichbaren Bildungsstätte sowie ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb.

 

Das PPP steht - mit wenigen Ausnahmen - allen jungen Berufstätigen nach Beendigung der Ausbildung offen. Ausführliche Informationen finden Sie im Internet.

 

Ab dem 02. Mai 2019 besteht die Möglichkeit sich zu bewerben. Die Bewerbungsphase endet am 13. September 2019.

Ansprechpartner


Miriam Obertrifter

Tel:02931 878-143
Fax:02931 878-249
E-Mail