Foto: S. Alias / Fotolia.com

Kroatien: Mitgliedsstaat der Europäischen Union seit dem 1. Juli 2013

Niemand kann alle Staaten der Welt gleichzeitig und umfassend im Auge behalten. Deshalb haben die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen Länderschwerpunkte gebildet. Jede Kammer spezialisiert sich dabei auf einzelne Länder oder Regionen und ist Ansprechpartner für alle Unternehmen NRWs. Die IHK Arnsberg ist Schwerpunktkammer für Kroatien. 

Einen Überblick über die Verteilung der Länderschwerpunkte bei den Industrie- und Handelskammern erhalten Sie hier.

 

Land und Leute

Lage: Die Republik Kroatien grenzt im Norden an Slowenien und Ungarn, im Osten an die Bundesrepublik Jugoslawien (Serbien und Montenegro) sowie an Bosnien-Herzegowina und im Westen an das Mittelmeer (Adria).

Fläche: 56.538 qkm

Sprache: Kroatisch ist Amtssprache (lateinische Schrift).

Klima: Im Norden Kroatiens herrscht Kontinentalklima, an der Adriaküste Mittelmeerklima. Die Durchschnittstemperaturen reichen von ca. 5-10°C im Winter bis zu 22-30°C im Sommer. Die meisten Niederschläge fallen in den Monaten November und Dezember.

Bevölkerung:  4,4 Mill. Einwohner

Zagreb (Hauptstadt)    ca. 780.000  
Split ca. 188.000
Rijeka  ca. 144.000
Osijek ca. 115.000
Zadar   ca.  73.000
Slavonski Brod  ca.  65.000
Karlovac ca.  59.000
Pula ca.  59.000
Sisak   ca.  52.000
Sibenik ca.  52.000

 

Einreise und Währung

Ein- und Durchreise

Für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen (keine Arbeitsaufnahme u.ä.) sind u.a. vom Visumzwang befreit: Deutsche mit für die Aufenthaltsdauer gültigem- Reisepass  oder- Kinderausweis (auch bei Kindern unter 10 Jahren mit Lichtbild, im Kinderausweis muss die  Nationalität „DEUTSCH“ vermerkt sein)  oder- Personalausweis der Bundesrepublik Deutschland.

 

Zur Beachtung: In der Praxis verlangen die kroatischen Grenzbeamten bei der Einreise die Vorlage eines gültigen Reisepasses.

Währungseinheit: Kuna

1 Kuna = 100 Lipa

Derzeitiger Devisenkurs:

1 US$ = ca. 5,63 Kuna
1 Euro = ca. 7,61 Kuna

Umtausch: In Hotels/Geschäften ist teilweise auch Bezahlung in EURO oder US$ möglich.

Internationale Kreditkarten: Ja – in vielen größeren Geschäften in den Städten sowie in den touristischen Gebieten akzeptiert.

Geldautomat: Ja – Geldautomaten, an denen mit der EC-Karte (Maestro) oder mit der Kreditkarte Bargeld abgehoben werden kann, sind weit verbreitet.

Zollbestimmungen

Die Zollbestimmungen sind denen der übrigen EU-Mitglieder angepasst.

Devisenbestimmungen

Einfuhr von Fremdwährung: unbeschränkt
Einfuhr von Landeswährung:  bis zu 15.000 Kuna
Ausfuhr von Fremdwährung: unbeschränkt. Für Staatsangehörige von Kroatien gelten andere Bestimmungen.
Ausfuhr von Landeswährung: bis zu 15.000 Kuna

 

Wichtige Ansprechpartner in Deutschland

Kroatische Institutionen

Botschaft der Republik Kroatien
Ahornstraße 4
D-10787 Berlin

Tel. 030 / 21 91 55 14
Fax 030 / 23 62 89 65

Generalkonsulat der Republik Kroatien
Corneliusstraße 53
40215 Düsseldorf

Tel. 0211 / 3 36 80 62
Fax 0211 / 9 94 53 59

Kroatische Zentrale für Tourismus
Informationszentrale Frankfurt
Stephanstraße 13
60313 Frankfurt/Main

Tel. 069 / 238 5350
Fax 069 / 238 53520

E-Mail: info@visitkroatien.de
Homepage: www.htz.hr

Deutsche Institutionen

Germa Trade & Invest-Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmerketing mbH

Hauptsitz Berlin:
Friedrichstraße 60
10117 Berlin
Tel.: 030 / 200 099 0

Standort Bonn:
Villemombler Straße 76
53123 Bonn
Tel. 0228 / 24 993 0
Homepage: www.gtai.de

Wichtige Ansprechpartner in Kroatien

Deutsche Institutionen

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Ulica grada Vukovara 64
10000 Zagreb

Tel.: 00385 1 615 81 00
Fax: 00385 1 615 55 36
E-Mail: info@zagreb.diplo.de
Hompage: https://zagreb.diplo.de/hr-de


Deutsch Kroatische Industrie- und Handelskammer
Strojarska cesta 22/11
10000 Zagreb

Tel.: 00385 1 631 16 00
Fax: 00385 1 631 16 30
E-Mail: info@ahk.hr
Hompage: https://kroatien.ahk.de/

 

Eine Übersicht finden Sie auch unter: https://zagreb.diplo.de/hr-de/themen/willkommen/institutionen/1907400

Weitere Institutionen

European Commission
Office of the Special Envoy to the Republic of Croatia
Ulica Augusta Cesarca 4
10000 Zagreb

Tel.: 00385 1 4681 301
Fax: 00385 1 4854 002
E-Mail: comm-rep-zag@ec.europa.eu

Web: https://ec.europa.eu/croatia/news_hr

Weitere Ansprechpartner

Deutsche Banken

Commerzbank
Vertretung Zagreb
Rackoga 8
10000 Zagreb

Tel.: 00385 1 45 51 565
Fax: 00385 1 45 51 557
Email: commerzbank-ag@zg.tel.hr

Homepage: www.worldwide.commerzbank.com/en/home/niederlassungsseite_5478.jsp


Deutsche Bank AG
Petrinjska 9/2
10000 Zagreb

Tel.: 00385 1 48 11 066
Fax: 00385 1 49 22 827
Email: deutsche-bank-ag@zg.tel.hr

Homepage: www.db.com/company/en/lf.htm

Österreichische Banken

Bank Austria Creditanstalt Croatia d.d.
Trg bana Josipa Jelacica 10
10000 Zagreb

Tel.: 00385 1 0800 0024
E-Mail: zaba@unicreditgroup.zaba.hr
Homepage:https://www.bankaustria.at/en/about-us-our-cee-banking-network-croatia.jsp


Sberbank d.d. (früher Volkssbank d.d.)
Varšavska 9
10000 Zagreb

Tel.: +385 1 6393 420 (für Anrufe aus dem Ausland)
Fax: +385 1 4801 365
E-Mail: info@sberbank.hr
Homepage: www.sberbank.hr


Raiffeisenbank Austria d.d.
Petrinjska 59
10000 Zagreb

Tel.: 00385 1 4 56 64 66
Fax: 00385 1 4 8 11 6 24
Email: info@rba.hr
Homepage: www.rba.hr


Addiko Bank d.d. (früher Hypo Alpe-Adria-Bank d.d.)
Slavonska avenija 6
10000 Zagreb

Tel.: +385 1 6030-000 (für Anrufe aus dem Ausland)
E-Mail: info.hr@addiko.com
Homepage: www.addiko.hr


Erste & Steiermärkische Bank d.d.
Erste Business Center: I. Lučića 2
10000 Zagreb

Tel.: +385 51 365 591 (für Anrufe aus dem Ausland)
E-Mail: erstebank@erstebank.hr
Homepage: www.erstebank.hr/hr/gradjanstvo

Marktforschung

Croatia Marketing Association (Cromar)
Ivana Filipovica 4
51000 Rijeka

Tel.: 00 385 51 355 169
E-Mail: info@cromar.hr
Homepage: www.cromar.hr

 

Hrvatska gospodarska komora (HGK)
Rooseveltov trg 2
10000 Zagreb

Tel.: 00385 1 45 61 555
Fax: 00385 1 48 28 30
E-Mail: hgk@hgk.hr
Homepage: www.hgk.hr


Verband der kroatischen Werbefirmen
Okicka 10
10000 Zagreb

Tel.: 00385 1 36 38 981
Fax: 00385 1 36 39 960
E-Mail: hoz@zamir.het
Homepage: www.hoz.hr

Informationsquellen im Internet

Geschäftskontakte

Wer liefert was?
www.wlw.de

Kompass
www.kompass.com

Kroatien Biz
www.croatiabiz.com
Bieten Firmendatenkanken kroatischer Unternehmen


Marktforschung
www.esomar.org      = Dirctory         = Directory Search
Bietet eine Liste mit Anschriften von Marktforschungsunternehmen


Wirtschaftsinformationen

Kroatische Wirtschaftskammer
www.hgk.hr

Sparkassen-Finanzgruppe
http://europaservice.dsgv.de/laender
Bietet Länderinformationen

Statistisches Amt
www.dzs.hr

 
Kroatischer Zolltarif
https://taric.carina.hr/index.do
unter Applied Tariffs Database, dann Country = croatia
Zolltarif Kroatiens aufgelegt auf einem EU-Rechner. Durch Eingabe der vier- oder sechsstelligen HS-Nummer (Warennummer) gelangen Sie in den Teilbereich des Zolltarifes.

5. Einkaufsinitiative Westbalkan 2019 am 6. Juni 2019

Die IHK Dortmund lädtherzlich ein, auf der 5. Einkaufsinitiative Westbalkan 2019 am 6. Juni 2019 in der IHK zu Dortmund qualifizierte Zulieferer zu treffen.

...weiter


Klaus Wälter

Tel:02931 878-141
Fax:02931 878-241
E-Mail

Brigitte Goeke

Tel:02931 878-140
Fax:02931 878-241
E-Mail

Jens Bürger
B.A.
Tel:02931 878-108
Fax:02931 878-241
E-Mail