Abschlussprüfung Industriemechaniker

Die IHK-Organisation hat einen bundesweiten Ersatztermin beschlossen.

Industriemechaniker/-in
Schriftliche Abschlussprüfung Teil 2
Winter 2021/22

Ersatztermin: 17.12.2021
Beginn: 08:00 Uhr

Einladungen erfolgen in Kürze.


Bild zu Coronavirus: Informationen für Unternehmen
Foto: Romolo Tavani - stock.adobe.com
weiter +

Coronavirus: Informationen für Unternehmen

Folgend finden Sie Antworten und Hinweise zu Fragen rund um das Coronavirus, Maßnahmen, Fördermöglichkeiten und der Corona-Schutzverordnung.

Bild zu Corona-Tests in Unternehmen
Foto: nito - stock.adobe.com
weiter +

Corona-Tests in Unternehmen

Informationen zur betriebliche 3G-Regel, dem Erwerb der Fachkunde bzw. Schulungen von Mitarbeitern zur Ausstellung von Test-Zertifikaten und zur bundesweiten Testangebotspflicht für Unternehmen.

Bild zu Energiewende und Klimaschutz in der Wirtschaft
Foto: malp - stock.adobe.com
weiter +

Energiewende und Klimaschutz in der Wirtschaft

Mit einer Veranstaltungsreihe und weiteren Informationspaketen unterstützt die IHK ihre Mitglieder auf dem Weg zu mehr Ressourcen-Effizienz, intelligenter Energiewandlung und weniger Treibhausgasen.

Bild zu Änderungen im Kaufrecht: Neue Pflichten für den Handel
Foto: slavun - stock.adobe.com
weiter +

Änderungen im Kaufrecht: Neue Pflichten für den Handel

Neue Regeln bei Gewährleistungsfrist, Verschärfung der Beweislast und eine Update-Verpflichtung für Verkäufer bei Waren mit digitalen Elementen.

Bild zu Unternehmenssicherung
Foto: Monster Ztudio - stock.adobe.com
weiter +

Unternehmenssicherung

Damit aus ernsten Schwierigkeiten keine Unternehmenskrise wird, ist oft Unterstützung erforderlich. Helfen können neben einer frühzeitigen Notfallplanung der IHK-Mentoren-Service, die "Go.On!"-Netzwerkpartner und die Krisenhotline für Mitglieder in finanziellen Schwierigkeiten.

Bild zu Förderung von Digitalisierung in Handel und Gastronomie
Foto: grapestock - stock.adobe.com
weiter +

Förderung von Digitalisierung in Handel und Gastronomie

Mit zwei Förderprogrammen unterstützt das NRW-Wirtschaftsministerium kleinere Unternehmen aus Handel, Gastgewerbe und Tourismus. Anträge können gestellt werden.

Bild zu #GemeinsamUnternehmen
Wolfgang Detemple
weiter +

#GemeinsamUnternehmen

In ganz Deutschland engagieren sich tausende Unternehmerinnen und Unternehmer in der Mitmachorganisation der Wirtschaft, der IHK. Sie alle eint ein Ziel: #GemeinsamUnternehmen. Darum sind auch wir bei der bundesweiten Kampagne dabei.

Bild zu Mediathek
Foto: StockPhotoPro - stock.adobe.com
weiter +

Mediathek

Von Unternehmensstatements bis zum Erklärvideo: Hier geht es zu den Videobeiträgen und Podcasts. Mit dem Klick auf den Link werden Sie weitergeleitet zu YouTube.

Bild zu Für lebendige Innenstädte: City Lab Südwestfalen
Foto: City Lab Südwestfalen
weiter +

Für lebendige Innenstädte: City Lab Südwestfalen

Wie können die heimischen Städte auch in Zukunft attraktiv bleiben? Wie können die Innenstadtakteure bei digitalen Themen unterstützt werden? Die passenden Antworten und Tipps gibt das EU-Förderprojekt „City Lab Südwestfalen“.

Bild zu Gründungsreport 2021
Foto: jd-photodesign - Fotolia.com
weiter +

Gründungsreport 2021

Der dritte Gründungsreport der 16 IHKs in NRW zeigt: Die Zahl der Gründungen ging 2020 massiv zurück. Das hat viel mit der Corona-Pandemie zu tun. Zugleich nutzten viele Gründer die Gelegenheit, verstärkt zu digitalisieren.

Bild zu Ausbildungsprämie
Foto: Khaligo - stock.adobe.com
weiter +

Ausbildungsprämie

Die im Koalitionsbeschluss vom 3. Juni 2020 vorgesehene Förderung neuer Ausbildungsverträge wird mit dem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ umgesetzt.

Bild zu Anerkannter Ausbildungsbetrieb
Foto: shootingankauf / Fotolia.com
weiter +

Anerkannter Ausbildungsbetrieb

Ausbildungsbetriebe engagieren sich durch Qualifizierung für die nachhaltige Sicherung des Fachkräftenachwuchses. Als Zeichen der Anerkennung bedankt sich die IHK bei den Unternehmen mit einer Urkunde und einem Logo.

Bild zu Südwestfalen in Zahlen
Foto: stockpics - adobe.stock.com
weiter +

Südwestfalen in Zahlen

„Südwestfalen in Zahlen“ ist die Zusammenstellung wichtiger Strukturdaten der Region und wird von den drei IHKs in Arnsberg, Hagen und Siegen herausgegeben.

Bild zu Standort Südwestfalen
Foto: Südwestfalen Agentur
weiter +

Standort Südwestfalen

Südwestfalen profiliert sich als drittstärkste Industrieregion Deutschlands mit mehr als 166 Weltmarktführern und kombiniert Lebensqualität mit besten beruflichen Perspektiven.

Bild zu 166 Weltmarktführer
Foto: IHK
weiter +

166 Weltmarktführer

Die IHKs in Arnsberg, Hagen und Siegen haben 2018 das Verzeichnis der Weltmarktführer und Bestleistungen aus Südwestfalen neu aufgelegt. In der vierten Auflage sind jetzt 166 Weltmarktführer-Geschichten zu lesen.