Foto: © cirquedesprit - Fotolia.com

Unternehmerinnenbrief

Unternehmen stark machen

Starke Gründungen und stabile Unternehmen - das ist das Ziel des Unternehmerinnenbriefs NRW. Die Initiative des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW ergänzt damit die bestehenden Beratungs- und Unterstützungsangebote für selbstständige Frauen in NRW.



Elke Michels ausgezeichnet

„Oft fehlt es in Unternehmen an nachhaltiger Kommunikation zwischen den einzelnen Ebenen: zwischen Führungskräften, Mitarbeitern und Kunden", sagt Elke Michels, die jahrelang als Beraterin arbeitete. Jetzt hat sie mit „Die Umlenker – Ideenmanagement + Vertriebsberatung" den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und ist damit von der IHK Arnsberg mit dem Unternehmerinnenbrief NRW ausgezeichnet worden. mehr...




Maike Hartz

Tel:02931 878-180
Fax:02931 878-100
E-Mail

Bewerben können sich sowohl Gründerinnen, die bereits ein entsprechendes Konzept erstellt haben, als auch Unternehmerinnen, die Wachstumsvorhaben realisieren möchten. Die persönliche Präsentation der jeweiligen Konzepte erfolgt nach einer ersten Auswahl durch eine Expertenjury. Die Bewerbungsunterlagen können im Internet unter unternehmerinnenbrief.nrw.de heruntergeladen werden.

 

Termine