Fotos (5): www.fotolia.de

Aus- und Weiterbildung

Hinweise zur Abschlussprüfung im Prüfungsbereich „Fachaufgabe in der Wahlqualifikation“

Für den Prüfungsbereich „Fachaufgabe in der Wahlqualifikation“ bestehen folgende Vorgaben:
Der Prüfungsteilnehmer soll im fallbezogenen Fachgespräch nachweisen, dass er in der Lage ist,

  • berufstypische Aufgabenstellungen zu erfassen, Probleme und Vorgehensweisen zu erörtern sowie Lösungswege zu entwickeln, zu begründen und zu reflektieren,
  • kunden- und serviceorientiert zu handeln,
  • betriebspraktische Aufgaben unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, ökologischer und rechtlicher Zusammenhänge zu planen, durchzuführen und auszuwerten sowie
  • Kommunikations- und Kooperationsbedingungen zu berücksichtigen.

Der Ausbildungsbetrieb teilt der zuständigen Stelle nach Absprache mit dem Prüfling mit der Anmeldung zu Teil 2 der Abschlussprüfung mit, welche der zwei möglichen Prüfungsvarianten („Klassische Variante“ oder „Report-Variante“) gewählt wird.

"Klassische Variante"
Grundlage für das Fachgespräch ist eine von zwei vom Prüfungsausschuss zur Auswahl gestellten praxisbezogenen Fachaufgaben aus den beiden festgelegten Wahlqualifikationen. Der Prüfling erhält eine Vorbereitungszeit von 20 Minuten. Das Fachgespräch dauert höchstens 20 Minuten.

"Report-Variante"
Grundlage für das fallbezogene Fachgespräch ist einer der beiden eingereichten Reporte aus den beiden festgelegten Wahlqualifikationen. Der Report wird nicht bewertet. Das Fachgespräch dauert höchstens 20 Minuten. Eine Vorbereitungszeit ist nicht möglich.
Sofern die Report-Variante gewählt wurde, jedoch keine Reporte eingereicht wurden, wird dieser Prüfungsbereich mit "ungenügend" bewertet.

Ansprechpartner

Ausbildungsberaterin für den

Hochsauerlandkreis

 


Constanze Nehring
Diplomsportlehrerin
Tel:02931 878-122
Fax:02931 878-249
E-Mail

 

Ausbildungsberater für den

Kreis Soest

 


Ulrich Coppius
Dipl.-Verww.
Tel:02931 878-160
Fax:02931 878-249
E-Mail

 

Prüfungssachbearbeitung

 


Barbara Köster-Wigge

Tel:02931 878-120
Fax:02931 878-8120
E-Mail


Marietheres Willeke

Tel:02931 878-119
Fax:02931 878-8119
E-Mail