Fotos (5): www.fotolia.de

Aus- und Weiterbildung

Ausbildung kompakt –  Neues Konzept
verbindet Ausbildung und Weiterbildung


Auszubildende gewinnen – Fachkräfte binden

 

Ab August 2012 können Unternehmen mit zwei an der Ausbildung nahtlos anschließenden kompakten Weiterbildungsangeboten ihre Nachwuchssicherung starten: Beide Modelle beginnen mit einer verkürzten Ausbildung, im kaufmännischen Bereich auf zweieinhalb, im gewerblich-technischen Bereich auf drei Jahre und werden mit einer Weiterbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK) oder zum Geprüften Industriemeister (IHK) über eineinhalb Jahre fortgesetzt.

 

Dieses Angebot richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen, die besonders qualifizierte Bewerber gezielt ansprechen wollen. Denn mit diesem neuen Konzept können Unternehmen gleich drei Abschlüsse in 4 bis 4,5 Jahren anbieten:

- Ausbildungsabschluss
- Meisterbrief/Fachwirte-Zeugnis
- Ausbilderqualifikation

 

Ausführliche Informationen halten die Ausbildungsberater der IHK Arnsberg bereit.